KlappAuf fragt nach

KlappAuf Fragt nach

 

KlappAuf   Warum richtet sich KlappAuf an Kitas und Grundschulen?

Manuela:        Gerade im frühkindlichen Alter sind Lernen und Denken stark mit Spielen verbunden. Für Kinder hat das Spielen eine sehr große Bedeutung. Kinder spielen aus einem natürlichen Instinkt heraus. Sie wollen ihre Umwelt erforschen und setzen sich mit hoher Ausdauer und Experimentierfreude mit ihr auseinander. In diesem Alter werden wichtige Grundsteine gelegt, die für die Persönlichkeitsentwicklung entscheidend sind. Mein Angebot richtet sich deshalb an Kinder im Vorschulalter bis zur zweiten Grundschulklasse.

 

KlappAuf   Warum ist die Bilderbuchliteratur ein wichtiger Bestandteil Deiner Arbeit?

Manuela:        Bilderbücher können in ihrer wunderschönen Bild und Textform Themen begreifbarer machen, die Kinder bewegen und interessieren. Das Tolle ist, das Kinder unabhängig von ihrem individuellen Entwicklungsstadium die Bildsprache gut verstehen können. Kinder identifizieren sich oft mit den Charakteren aus dem Bilderbuch und kommen so ins Rollenspiel. Es ebnet mir den Weg mit meinen theaterpädagogischen Mitteln das freie als auch das angeleitete Spiel zu unterstützen und zu vertiefen.

 


 

 

KlappAuf   Was ist Dir bei der Arbeit mit Kindern besonders wichtig?

Manuela:        In meinen Projektgruppen sind alle Kinder willkommen. Jedes Kind hat seine individuelle Geschichte und Persönlichkeit, geprägt von seinen Erfahrungen und Talenten. In meinem Projekt sollen sich die Kinder unabhängig von ihrem persönlichen Entwicklungsstand stets sicher und wichtig fühlen. Für mich steht an erster Stelle, das Thema so zu bearbeiten, dass kein Leistungsdruck entsteht. Höchste Priorität meiner Arbeit ist, bei den Kindern ein gesundes Selbstwertgefühl und so deren Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund ist am Anfang eines Projektes der exakte Kursablauf noch nicht festgelegt, folgt jedoch einer pädagogischen Struktur (siehe nächste Seiten).

 

KlappAuf   Wie werden die Projekte initiiert?

Manuela:        Die Einrichtungen können sich zwischen drei Projekttypen entscheiden und ein Bilderbuch auswählen. Diese Auswahl erfolgt gemeinsam mit mir aufgrund der Themen die in dem geplanten Projekt bearbeitet werden sollen. Eine detaillierte Darstellung der Projekttypen und eine Auswahl an Bilderbüchern samt Themenbeschreibung finden sich auf den folgenden Seiten.